Immer top

informiert!

News

23.05.2018
Aben Resources beginnt mit Bohrprogramm bei Forrest Kerr in der Region Golden Triangle in British Columbia

Aben Resources beginnt mit Bohrprogramm bei Forrest Kerr in der Region Golden Triangle in British Columbia

 

23. Mai 2018 - Vancouver (British Columbia). Aben Resources Ltd. (TSX-V: ABN, OTC PINK: ABNAF, Frankfurt: E2L2) freut sich, seine Pläne hinsichtlich des bevorstehenden Sommer-Bohrprogramms im Konzessionsgebiet Forrest Kerr in der Region Golden Triangle im Nordwesten von British Columbia bekannt zu geben. Das Unternehmen plant ein 5.000 Meter umfassendes Diamantbohrprogramm, das Mitte Juni beginnen wird.

 

Das Hauptaugenmerk des Bohrprogramms wird zunächst auf die Erweiterung der hochgradigen Edelmetallmineralisierung gerichtet sein, die im Jahr 2017 in der Zone Boundary North, in der Nähe des Zentrums des Konzessionsgebiets Forrest Kerr entdeckt wurde. Drei separate Bohrlöcher, die von derselben Bohrplatte aus gebohrt wurden, haben eine oberflächennahe hochgradige Zone mit einer Gold-Silber-Kupfer-Mineralisierung sowie mächtige Abschnitte mit goldhaltigen Quarzerzgängen durchschnitten. Ausgewählte Ergebnisse dieser Bohrlöcher beinhalten 6,7 Gramm Gold pro Tonne, 6,4 Gramm Silber pro Tonne und 0,9 Prozent Kupfer auf zehn Metern, einschließlich 18,9 Gramm Gold pro Tonne, 16,6 Gramm Silber pro Tonne und 2,2 Prozent Kupfer auf 3,0 Metern in Bohrloch FK17-04, das zu einem Durchschnittsgehalt von 0,26 Gramm Gold pro Tonne auf 387 Metern beitrug. Bohrloch FK17-05 ergab in derselben Zone, jedoch in etwas größerer Tiefe, 21,5 Gramm Gold pro Tonne, 28,5 Gramm Silber pro Tonne und 3,1 Prozent Kupfer auf sechs Metern.

 

Das Unternehmen ist der Auffassung, dass die Entdeckung aus dem Jahr 2017 belegt, dass die Zone Boundary zusätzliches Entdeckungspotenzial für eine bedeutsame Edelmetallmineralisierung aufweist. Dieses Gebiet des Konzessionsgebiets Forrest Kerr beherbergt Gold, Silber und Kupfer in Gesteins- und Bodenanomalien, die sich über zwei mal vier Kilometer erstrecken und kaum erkundet sind.

 

Jim Pettit, President und CEO des Unternehmens, sagte: „Bemerkenswerte regionale Entdeckungen durch Pretium, GT Gold, Garibaldi Resources und andere Unternehmen haben das beträchtliche Entdeckungspotenzial in diesem Gebiet verdeutlicht und angesichts der kürzlich entdeckten und hochgradigen Mineralisierung sowie der zahlreichen unerprobten Gold-in-Boden-Anomalien sind wir hinsichtlich des Potenzials bei Forrest Kerr äußerst zuversichtlich.“ Aben besitzt zurzeit gewisse Mineralkonzessionen und hat Abkommen mit unterschiedlichen Dritten unterzeichnet, wobei es das Exklusivrecht auf eine 100-Prozent-Beteiligung am 23.000 Hektar großen Konzessionsgebiet hat.

 

Karte der Schürfrechte in Golden Triangle (British Columbia):

http://www.abenresources.com/i/maps/ABN_Golden_Triangle_map.jpg

 

Cornell McDowell, P.Geo., V.P. für Exploration von Aben Resources, hat in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 die fachlichen Inhalte dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

 

Über Aben Resources

 

Aben Resources ist ein kanadisches Goldexplorationsunternehmen, das Projekte in der Region Golden Triangle (British Columbia), Yukon und Saskatchewan erschließt.

 

Weitere Informationen über Aben Resources Ltd. (TSX-V: ABN) erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.abenresources.com.

 

Aben Resources verfügt über etwa 78,3 Millionen emittierte und ausstehende Aktien.

 

ABEN RESOURCES LTD.

 

„Jim Pettit“

____________________________

JAMES G. PETTIT

President & CEO

 

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an mich bzw. an:

Don Myers

Aben Resources Ltd.

Director, Investor Relations

Tel: 604-639-3851

Tel: 800-567-8181 (gebührenfrei)

Fax:  (604) 687-3119

E-Mail: info@abenresources.com

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Aussagen“ gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Firmenführung annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, im Falle einer Änderung der Prognosen, Schätzungen oder Sichtweisen des Managements bzw. anderweitiger Faktoren eine Berichtigung der zukunftsgerichteten Aussagen durchzuführen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die erfolgreiche Exploration und Erschließung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der öffentlichen Berichterstattung des Unternehmens auf www.sedar.com.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
