Immer top

informiert!

News

14.02.2011
Aben Resources meldet Konzessionserwerb in den Northwest Territories
Aben Resources meldet Konzessionserwerb in den Northwest Territories

Vancouver (British Columbia). Aben Resources Ltd. (TSX-V: ABN; FWB: E2L) (das „Unternehmen“) (vormals Consolidated Abaddon Resources Inc.) freut sich bekannt zu geben, dass es für 426.821 Acres (1.727 Quadratkilometer) Land, unmittelbar östlich der Grenze zwischen Yukon und den Northwest Territories, die exklusiven Explorationsrechte erworben hat.

Die Konzessionen gelten als äußerst viel versprechend für das Vorkommen von Carlin-ähnlichen Goldlagerstätten sowie für in Carbonat enthaltene und exhalativ-sedimentäre Silber-Blei-Zink-Lagerstätten und in Sediment enthaltene Kupferlagerstätten. Diese Konzessionen werden von der Regierung der Northwest Territories in Form von „Untersuchungskonzessionen“ gewährt, die es dem Unternehmen ermöglichen werden, seine Explorationsaktivitäten drei Jahre lang auf dem gesamten Konzessionsgebiet durchzuführen. Das Unternehmen hat innerhalb dieser ausgewählten Gebiete außerdem das Exklusivrecht auf den Erwerb des Besitzrechtes. Das Gebiet sorgte vor kurzem durch die Entdeckung der Carlin-ähnlichen Mineralisierung in Yukon bei ATAC Resources’ (TSX-V: ATC) Goldzonenentdeckung Osiris für Schlagzeilen. Die aktuellen Aben-Konzessionen umfassen viel versprechende Ziele mit Carlin-ähnlicher Stratigraphie und günstigen geochemischen Strukturen.

Abens Untersuchungskonzessionen in den Northwest Territories:
http://www.abenresources.com/i/maps/ABN-NWT-Prospecting-Permits.jpg

Die Konzessionen wurden auf Grundlage einer eigenen geologischen und geochemischen Datenbank erworben, die Aben Resources von Eagle Plains Resources (TSX-V: EPL) erworben hatte. Die Datenbank wurde im Laufe von Jahrzehnten durch systematische Mineralexplorationen in den Mackenzie Mountains erstellt. Diese umfassten umfassende regionale Schlammprobentnahmen, anschließende Bodenprobentnahmen und -untersuchungen, detaillierte Kartierungen und stratigraphische Korrelationsanalysen sowie die Untersuchung des Großteils der dokumentierten historischen Vorkommen im Gebiet Mackenzie Mountain. Eine wichtige Komponente dieser Arbeiten war der Erwerb von 5.700 Schlammtrübenproben auf etwa 19.000 Quadratkilometern durch Eagle Plains, die in den 1970er Jahren von Cordilleran Engineering entnommen worden waren. In weiterer Folge wurden zusätzliche 3.500 Schlammproben zur Datenbank hinzugefügt. Die Proben, die ursprünglich nur auf Blei und Zink untersucht worden waren, wurden mittels einer 30-Elemente-ICP erneut analysiert, woraus eine umfassende Datenbank entstand, die nun von Aben benutzt werden kann, um Feldarbeiten und Explorationsaktivitäten in mineralhaltigen Gebieten anzupeilen.

Aben Resources erwarb von Eagle Plains auch eine 100%-Beteiligung an zwei nicht aneinander grenzenden, äußerst viel versprechenden Mineralexplorationskonzessionsgebieten, die als die Goldprojekte Justin (Sprogge) und Hit bekannt sind und in Yukon etwa 2.130 Hektar umfassen (siehe Pressemitteilung vom 1. Februar 2011).

Über Aben Resources

Aben Resources ist ein kanadisches Gold-, Seltenerdmetall- und Uranexplorationsunternehmen, das Konzessionsgebiete in Yukon, im Norden von Ontario und im Norden von Saskatchewan erschließt. Das Unternehmen ist mit einem Kassenstand von etwa 3 Millionen $ äußerst kapitalkräftig.

Weitere Informationen über Aben Resources Ltd. (TSX-V: ABN) erhalten Sie auf unserer Website unter www.abenresources.com.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS

„Jim Pettit“
____________________________
JAMES G. PETTIT
President

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte mich oder:

Don Myers
Aben Resources Ltd.
Director
Telefon: 604-687-3376
Gebührenfrei: 800-567-8181
Fax: 604-687-3119
E-Mail: info@abenresources.com

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
<a href="http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=20017">http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=20017</a>

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:
Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
<a href="http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=CA00289T1084">http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=CA00289T1084</a>

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
