Immer top

informiert!

News

27.10.2011
Aben Resources schließt Explorationsprogramme 2011 im Yukon und den Northwest Territories ab
Aben Resources schließt Explorationsprogramme 2011 im Yukon und den Northwest Territories ab

Vancouver, BC – Aben Resources Ltd. (TSX-V: ABN) (FWB: E2L) (das „Unternehmen“) ist erfreut, ein Update zu den Goldprojekten Selwyn Recce und Justin im Yukon und den Northwest Territories (NWT) bekanntzugeben.

Konzessionsgebiete von Aben im Yukon und den NWT:
http://www.abenresources.com/i/maps/ABN_Property_Location.jpg

Feldcrews führten ein weitläufiges regionales Erkundungsprogramm beim unternehmenseigenen Goldprojekt Selwyn Recce durch, das geologische Geländeaufnahmen, regionale Schürfarbeiten sowie geochemische und geophysikalische Vermessungen umfasste. Achtzehn Ziele mit hoher Priorität, die zuvor abgegrenzt wurden, standen im Mittelpunkt der Explorationsbemühungen 2011 beim Projekt. Der Großteil der Feldarbeiten wurden bei den Zielen mit hoher Priorität durchgeführt, wobei mehrere Tausend Proben entnommen wurden, einschließlich:

• 7368 Bodenproben
• 681 Gesteinsproben
• 668 Siltproben
• 14 Schwermineralgroßproben
• 51 Proben für die petrografische Analyse

Das Unternehmen hat etwa 75% der analytischen Ergebnisse der Feldarbeiten, die in dieser Saison beim Projekt Selwyn Recce durchgeführt worden sind, erhalten. Während Aben auf den Eingang der verbleibenden Ergebnisse wartet, werden sämtliche erhaltene Daten in eine Datenbank eingepflegt, um die geologische Auswertung und Analyse zu ermöglichen. Sobald alle Ergebnisse und Daten in die Datenbank eingetragen und analysiert worden sind, werden die Geologen des Unternehmens endgültige Schlussfolgerungen ziehen und Empfehlungen in Vorbereitung auf die Arbeitsprogramme in der nächsten Saison beim Projekt aussprechen. Aben erwartet, dass dieser technische geologische Bericht bis Mitte Dezember fertiggestellt sein wird. Weitere Pressemitteilungen werden folgen.

Schürfkonzessionen Selwyn Recce von Aben in den NWT:
http://www.abenresources.com/i/maps/ABN-NWT-Prospecting-Permits.jpg

Aufgrund des proprietären Datenbestands, der in diesem Jahr erworben wurde, und der weitläufigen Explorationsarbeiten, die im Laufe dieser Saison durchgeführt worden sind, hat das Unternehmen offensiv Boden im Gebiet bei Selwyn Recce abgesteckt. Insgesamt wurden in der Region weitere 147.404 Acre an überaus aussichtsreichem Grundbesitz in den NWT und im Yukon von Aben abgesteckt.

Das Projekt Selwyn Recce von Aben besteht aus den zuvor gemeldeten NWT-Konzessionen mit einer Gesamtfläche von 426.821 Acre (siehe Pressemitteilung vom 14. Februar 2011) sowie weiterem Boden, der im Laufe dieser Saison unmittelbar im Osten der Goldzonen Rau und Osiris von ATAC Resources (TSX-V: ATC) im Yukon und den NWT abgesteckt wurde. Die Region hat jüngst aufgrund der Entdeckung von Goldmineralisierung des Carlin-Typs bei der Goldzone Osiris im Yukon beachtliche Aufmerksamkeit erregt. Die Konzessionen von Aben und die jüngst abgesteckten Schürfrechte decken aussichtsreiche Ziele ab, die sowohl die Stratigraphie des Carlin-Typs als auch viel versprechende geochemische Signaturen aufweisen. Neben dem Potenzial für Goldlagerstätten des Carlin-Typs besitzen die Konzessionen und Schürfrechte ebenfalls das Potenzial für in Carbonat gebettete und exhalativ-sedimentäre Silber-Blei-Zink-Lagerstätten sowie für in Sedimentgestein gebettete Kupferlagerstätten.

Aktueller Stand des Goldprojekts Justin (Yukon)

Aben hat vor kurzem das Phase-I-Diamantbohrprogramm, das zehn Bohrungen umfasste, beim zu 100% unternehmenseigenen, 4.414 Acre umfassenden Goldprojekt Justin abgeschlossen. Das Projekt liegt 10 Kilometer südwestlich vom Goldprojekt 3Ace von Northern Tiger (TSX-V: NTR). Die Untersuchungsergebnisse für die zehn Bohrungen sind weiterhin ausständig und sollen in den nächsten paar Wochen eingehen. Der Großteil der Bohrungen wurde bei Zonen niedergebracht, die zuvor noch nie anhand von Diamantbohrungen untersucht worden sind. In den meisten Bohrungen konnte aussichtsreiche Mineralisierung festgestellt werden.

Aben hat TerraLogic Exploration Inc. aus Cranbrook (BC) mit der Betreuung aller Aspekte der Explorations- und Bohrprogramme 2011 bei den Projekten des Unternehmens im Yukon und den NWT beauftragt. Seit 1992 betreut TerraLogic Rohstoffexplorationsprojekte in Nordamerika und verfügt über umfassende Erfahrung im Yukon und den NWT. Durch Terra Logic hat Aben alle notwendigen Vorkehrungen (Feldcrews, unterstützendes Personal, Lager, Materialbedarf, Helikopter und Bohrgeräte) zur Durchführung der für dieses Jahr geplanten Explorationsarbeiten getroffen. Das Budget des Unternehmens für die Explorationsprogramme 2011 bei den unternehmenseigenen Konzessionsgebieten betrug circa 5 Millionen $.

Tim J. Termuende (P.Geo.) ist der qualifizierte Sachverständige für Aben Resources gemäß NI 43-101 und hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung überprüft und freigegeben.

Über Aben Resources:

Aben Resources ist ein kanadisches Gold- und Silberexplorationsunternehmen, das Konzessionsgebiete im Yukon und den Northwest Territories erschließt. Das Unternehmen ist mit einem Kassenstand von über 3 Millionen C$ überaus kapitalkräftig.

Weitere Informationen über Aben Resources Ltd. (TSX-V: ABN) erhalten Sie auf unserer Website unter www.abenresources.com.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS

„Jim Pettit“
____________________________
JAMES G. PETTIT
President

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte mich oder:

Don Myers
Aben Resources Ltd.
Director
Telefon: 604-687-3376
Gebührenfrei: 800-567-8181
Fax: 604-687-3119
E-Mail: info@abenresources.com

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemitteilung könnte bestimmte „zukunftsgerichtete Aussagen“ enthalten, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen. Es kann keine Gewährleistung abgegeben werden, dass sich solche Aussagen als genau herausstellen werden; die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse könnten sich erheblich von solchen Aussagen unterscheiden. Eine detailliertere Erläuterung solcher Risiken und anderer Faktoren können Sie den Veröffentlichungen des Unternehmens mit den kanadischen Wertpapierregulierungsbehörden unter www.sedar.com entnehmen.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!



Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
<a href="http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=23044">http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=23044</a>

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:
Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
<a href="http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=CA00289T1084">http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=CA00289T1084</a>

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
