Immer top

informiert!

News

03.12.2012
Alexandria durchteuft 116,50 Meter mit 0,43 g/t Au und 0,24 % Cu bei Akasaba West
Alexandria durchteuft 116,50 Meter mit 0,43 g/t Au und 0,24 % Cu bei Akasaba West

Toronto, Ontario, 29. November 2012 – Alexandria Minerals Corporation (TSX-V: AZX; Frankfurt: A9D; US: ALXDF) meldete heute die Ergebnisse der Anschlussbohrungen in der Zone West beim unternehmenseigenen Gold-Kupfer-Projekt Akasaba in Val d’Or (Quebec). Zu den Durchörterungen dieser Bohrungen gehören unter anderem ein Abschnitt von 116,50 Metern mit 0,43 g/t Gold und 0,24 % Kupfer, einschließlich 23,10 Metern mit 1,15 g/t Gold und 0,46 % Kupfer, in Diamantbohrung IAX-12-215.

Eine zweite Diamantbohrung, IAX-12-214, die 100 Meter westlich von Bohrung 215 gelegen ist, durchteufte 94,00 Meter mit 0,48 g/t Gold und 0,36 % Kupfer, einschließlich 61,50 Meter mit 0,56 g/t Gold und 0,50 % Kupfer (siehe nachstehende Tabelle 1). Die Durchörterungen in den Bohrungen 214 und 215 liegen 100 Meter unterhalb derjenigen in den Bohrungen IAX-12-200 und 201, die 118,80 Meter mit 1,18 g/t Gold und 0,70 % Kupfer beziehungsweise 144,90 Meter mit 0,70 g/t Gold und 0,38 % Kupfer durchteuften (siehe Pressemitteilung vom 11. Juli 2012).

Eric Owens, President und CEO, sagte: „Die Wichtigkeit dieser Bohrungen liegt darin, dass sie die mächtige Mineralisierung sowie deren Kontinuität in der Zone West bestätigen und dass sie die Mineralisierung weit unterhalb unserer letzten Bohrungen ausdehnen. Wir sind des Weiteren auch mit den gemessenen ausgeprägten Kupfergehalten zufrieden. Diese Ergebnisse zeigen, dass wir die Grenzen der Lagerstätte noch nicht erreicht haben und dass weiterhin Potenzial besteht, diese zu vergrößern. Dementsprechend werden wir unser Stepout-Bohrprogramm fortsetzen, um das Größenpotenzial des Projekts zu bestimmen. Wir sind zuversichtlich, dass wir weiterhin positive Ergebnisse erhalten werden.“

TABELLE 1. Untersuchungsergebnisse der Bohrungen von der Zone West und angrenzenden Zonen beim Konzessionsgebiet Akasaba.

Zur Ansicht der vollständigen Pressemeldung folgen Sie bitte dem Link:

http://www.irw-press.com/dokumente/Alexandria_031212_German.pdf

Der Zielhorizont wurde in einer vertikalen Tiefe von etwa 280 Metern durchteuft und wies geologische Eigenschaften, die mit denen der seichteren Bohrungen übereinstimmen, auf, nämlich abgescherte und deformierte metavulkanoklastische Gesteine mit Quarz-Carbonat-Erzgängchen sowie Pyrit-, Chalkopyrit- und Borniteinsprengungen und –adern. Die Zone West liegt etwa 1.200 Meter westlich der historischen Mine Akasaba, das Gebiet, auf das sich die zuvorigen Bohrungen des Unternehmens konzentrierten. Die goldhaltige Zone wurde nun auf einer Streichlänge von über 2.000 Metern abgegrenzt.

Das Unternehmen setzt sein Stepout-Bohrprogramm beim Projekt fort. Der aktuelle Schwerpunkt liegt auf den Zielen westlich des Minengebiets.

Für das Programmdesign, die Programmleitung und die Qualitätskontrolle/-sicherung ist Alexandrias Explorationsgruppe verantwortlich, deren Mitglieder Peter Legein (P.Geo.) und Eric Owens (P.Geo.) qualifizierte Sachverständige des Unternehmens sind. Herr Legein und Herr Owens haben die Ergebnisse in dieser Pressemitteilung überprüft. Das Qualitätskontroll-/-sicherungsprogramm entspricht den Anforderungen der Vorschrift NI 43-101 sowie den branchenüblichen Standardverfahren und wurde bereits im NI 43-101-konformen technischen Bericht zu den Konzessionsgebieten im Cadillac Break (Februar 2008) sowie in den anschließenden NI 43-101-konformen Berichten, die auf der Website des Unternehmens oder auf www.sedar.com veröffentlicht wurden, erläutert.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.azx.ca oder auf unseren Social-Media-Seiten, die nachstehend aufgeführt werden:
Facebook: https://www.facebook.com/AlexandriaMinerals
Twitter: https://twitter.com/azxmineralscorp
YouTube: http://www.youtube.com/AlexandriaMinerals
Flickr: http://www.flickr.com/alexandriaminerals/

Über Alexandria Minerals Corporation

Alexandria Minerals Corporation ist ein Junior-Goldexplorations- und -erschließungsunternehmen mit Sitz in Toronto, dem eines der größten Konzessionsportfolios entlang des bekannten Goldfördergebiets Cadillac Break in Val d’Or (Quebec) gehört. Die Gesamtgoldressourcen verteilen sich auf drei Projekte innerhalb des unternehmenseigenen Konzessionsgebietspakets im Cadillac Break, Akasaba, Sleepy und Orenada. Weitere Details hierzu entnehmen Sie bitte der Unternehmenswebsite unter www.azx.ca. Derzeit konzentriert sich das Unternehmen auf die weitere Erschließung des Projekts Akasaba. Agnico-Eagle Mines Ltd. besitzt zwei Goldproduktionsstätten in der Region und ist zu ca. 10 % am Unternehmen beteiligt.

VORSORGLICHER HINWEIS: Diese Pressemeldung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, zu denen unter anderem Aussagen zur zeitlichen Planung und zum Inhalt der zukünftigen Arbeitsprogramme, zu den geologischen Auswertungen, zum Erwerb von Grundrechten, zu den potenziellen Methoden der Rohstoffgewinnung, etc. zählen. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände und sind somit typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse können unter Umständen wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Alexandria Minerals Corporation beruft sich bei zukunftsgerichteten Aussagen auf seinen Rechtsschutz..

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

BITTE WENDEN SIE SICH AN Andreas Curkovic, Investor Relations
+1 (416) 577-9927
Eric Owens, President/CEO
+1 416-363-9372
www.azx.ca
info@azx.ca

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
<a href="http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=26857">http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=26857</a>

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:
Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
<a href="http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=CA0151001009">http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=CA0151001009</a>

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
