Immer top

informiert!

News

11.04.2013
Aroway Energy Inc. gibt Reserven für Projekt West Hazel bekannt
Aroway Energy Inc. gibt Reserven für Projekt West Hazel bekannt

Calgary, Alberta, 11. April 2013 – AROWAY ENERGY INC. (TSX-V: ARW) (OTCQX: ARWJF) (www.arowayenergy.com) (das „Unternehmen“) freut sich, die Ergebnisse seiner unabhängigen Reservenbewertung für das Projekt West Hazel im Westen der Provinz Saskatchewan bekannt zu geben, das zu 100 % vom Unternehmen kontrolliert und betrieben wird. Die Bewertung fand im Einklang mit den kanadischen Richtlinien (National Instrument 51-101 Standards of Disclosure for Oil and Gas Activities/„NI 51-101“) statt und gilt per 1. Dezember 2012.

Die Reservenbewertung konzentriert sich auf den Ölproduktionsbetrieb in West Hazel/Saskatchewan, der zu 100 % von Aroway kontrolliert und betrieben wird. Aroway Energy erwarb das Konzessionsgebiet mit 27. November 2012 und hält sämtliche Beteiligungen an diesem Ölproduktionsbetrieb. Zum Zeitpunkt der Übernahme lag für das Konzessionsgebiet West Hazel ein externer Reservenbericht vor, den das Unternehmen im Rahmen des Due Diligence-Verfahrens vor Kaufabschluss geprüft hatte. Sobald sich für das Unternehmen die Gelegenheit bot, den Betrieb der Förderbohrungen zu übernehmen und eine Optimierungsstrategie für das Konzessionsgebiet zu erstellen, wurde Trimble Engineering Associates Ltd. („Trimble“) mit der Erstellung eines neuen Berichts per 1. Dezember 2012 beauftragt.

President & CEO Chris Cooper sagte: „Wir sind mit den Ergebnissen der von Trimble durchgeführten Bewertung für das 100 % von uns kontrollierte und betriebene Konzessionsgebiet West Hazel äußerst zufrieden. Dieser Bericht reflektiert unsere Strategie, die darin besteht, Projekte zu deren nachgewiesenen Wert oder darunter zu erwerben. In diesem Fall haben wir einen Preis bezahlt, der um 32 % unter dem nachgewiesenen Wert liegt. Wenn man die nachgewiesenen und wahrscheinlichen Reserven mit einem 10 %igen Abschlag vor Steuern berücksichtigt, dann liegen wir sogar 57 % unter diesem Wert. Wir haben für das Konzessionsgebiet West Hazel bereits das „Downspacing“ (Erhöhung der Bohrdichte pro Flächeneinheit) bei der Behörde beantragt. Ziel dieses Verfahrens ist es, zusätzliche Ölbohrungen durchzuführen und eine Wasseraufbereitungsanlage zu entwickeln, um die aktuelle Fördermenge annähernd zu verdoppeln, die Betriebskosten zu senken und die Lebensdauer der Reserven zu verlängern. Unsere Akquisitionspolitik werden wir auch weiterhin aktiv fortsetzen. Daneben werden wir während der Tauperiode im Frühjahr unser Sommer- und Winterbohrprogramm 2013 ausarbeiten.”

Wichtige Punkte des Trimble-Berichts:

Nachgewiesene Reserven

• Steigerung der nachgewiesenen Reserven um 46,7 % auf 168.600 bbls (100 % Öl)

• Nettowert (NPV) der nachgewiesenen Reserven: 4,062 Mio. $ (vor Steuern, 10 % Abschlag)

Nachgewiesene & wahrscheinliche Reserven

• Steigerung der nachgewiesenen & wahrscheinlichen Reserven um 83,8 % auf 258.300 bbls
(100 % Öl)

• Nettowert (NPV) der nachgewiesenen & wahrscheinlichen Reserven: 6,423 Mio. $ (vor
Steuern, 10 % Abschlag)

Zusammenfassung der Reserven für das Konzessionsgebiet West Hazel

Aroway Energy Inc.
ZUSAMMENFASSUNG DER RESERVEN
1. Dezember 2012

Zur Ansicht der vollständigen Pressemeldung folgen Sie bitte dem Link:

http://www.irw-press.com/dokumente/Aroway_110413_German.pdf

Aroway Energy Inc.
AKTUELLER WERT DER ZUKÜNFTIGEN NETTOEINNAHMEN
Vor Einkommensteuer (Mio. CDN $)
1. Dezember 2012

Zur Ansicht der vollständigen Pressemeldung folgen Sie bitte dem Link:

http://www.irw-press.com/dokumente/Aroway_110413_German.pdf

Die Angaben zu den Reserven basieren auf einer unabhängigen Reservenbewertung, die von Trimble Engineering Associates Ltd. („Trimble“) per 1. Dezember 2012 erstellt wurde („Trimble-Bericht“). In der nachfolgenden Präsentation sind lediglich die Rohölreserven und der Nettowert (NPV) vor Einkommensteuer der zukünftigen Nettoeinnahmen für Reserven aus dem Projekt West Hazel (Saskatchewan) von Aroway Energy zusammengefasst. Die prognostizierten Preise und Kosten wurden dem Trimble-Bericht entnommen. Der Trimble-Bericht wurde im Einklang mit den in Kanada geltenden Definitionen, Normen, Verfahren und Rechtsvorschriften (Canadian Oil and Gas Evaluation Handbook, NI 51-101) erstellt.

Alle Bewertungen des zukünftigen Netto-Cashflows gelten vor Zinskosten bzw. Allgemeinen-/ Verwaltungskosten und nach Abzug der geschätzten zukünftigen Investitionen für Bohrungen, denen Reserven zugeschrieben wurden. Es darf nicht angenommen werden, dass die Schätzungen der zukünftigen Nettoeinnahmen in den aufgeführten Tabellen dem fairen Marktwert der Reserven entsprechen. Für die prognostizierten Preise und Kosten gibt es keine Gewähr. Tatsächliche Preise und Kosten können unter Umständen erheblich davon abweichen. Die Angaben zur Ausbeute und zu den Rohölreserven beruhen auf Schätzungen und es gibt keine Gewähr, dass die geschätzten Reserven tatsächlich gefördert werden können. Die tatsächlichen Rohölreserven können mengenmäßig höher oder niedriger ausfallen als die hier geschätzten Mengen. Die hier angeführten Reserven basieren, wenn nicht anders angegeben, auf Nettowerten des Unternehmens (Förderbeteiligung vor Abzug von Gebühren ohne Gebührenbeteiligung). Zusätzlich zu den in dieser Pressemeldung veröffentlichten Informationen finden Sie weitere Einzelheiten im Aroway-Jahresbericht, der auf der SEDAR-Website www.sedar.com bis spätestens 28. Oktober 2013 veröffentlicht wird. Alle Beträge sind, wenn nicht anders angegeben, in kanadischem Dollar ausgewiesen. Bestimmte Zahlensummen sind aufgrund der Auf- bzw. Abrundung möglicherweise nicht korrekt.

ÜBER AROWAY ENERGY INC.

Aroway Energy Inc. ist ein in Westkanada ansässiges Junior-Ölförder- und Explorationsunternehmen, das an Ölerschließungs- und Ölexplorationsprojekten in den kanadischen Provinzen Alberta und Saskatchewan beteiligt ist. Im Rahmen eines Joint Ventures im Peace River Arch im Norden der Provinz Alberta haben Aroway und sein Partner ein Grundstücks-Portfolio zusammengestellt, das sich aus 110 Einheiten (70.400 Acres) zusammensetzt und fast zur Gänze durch 3D-seismische Messungen erkundet wurde. Sämtliche Explorations- und Erschließungsziele befinden sich in unmittelbarer Nähe zu Anschluss- und Sammelstellen und anderen Infrastrukturanlagen, die Aroways Joint Venture-Partner gehören und von diesem auch beaufsichtigt und betrieben werden. Aroway hält außerdem eine Förderbeteiligung von 100 % an einem durch 3D-Seimik-Messung definierten Explorationsprojekt im Zentrum von Alberta und an einem wirtschaftlich ertragreichen Schweröl-Projekt in West Hazel (Saskatchewan).

FÜR AROWAY ENERGY INC.

„Chris Cooper“
President & CEO

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Aroway Energy Inc.: Aroway Energy Inc.:
Chris Cooper, President & CEO Judy-Ann Pottinger, Director of Communications
Tel: +1-855-427-6929 (gebührenfrei) Tel: +1-855-427-6929 (gebührenfrei)
E-Mail: cooper@arowayenergy.com E-Mail: jpottinger@arowayenergy.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Es wurde ein Umwandlungsverhältnis von 1 Barrel Öläquivalent („BOE“) : 6 mcf verwendet. Dieses basiert auf einer Umrechnungsmethode der Energieäquivalenz, die in erster Linie am Brennerkopf anzuwenden ist und keine Wertäquivalenz am Bohrlochkopf darstellt. BOEs könnten, vor allem bei isolierter Betrachtung, falsch interpretiert werden.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
<a href="http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=27832">http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=27832</a>

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:
Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
<a href="http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=CA04268T1057">http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=CA04268T1057</a>

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
