Immer top

informiert!

News

27.03.2014
Aroway Energy Inc. stellt Anlage fertig und nimmt Produktion bei West Hazel wieder auf
Aroway Energy Inc. stellt Anlage fertig und nimmt Produktion bei West Hazel wieder auf

Calgary, Alberta, 27. März 2014 – AROWAY ENERGY INC. (TSX-V: ARW) (OTCQX: ARWJF) (www.arowayenergy.com) (das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass die Abwasserentsorgungsanlage samt Entsorgungsbohrung in der Betriebsstätte West Hazel, die zu 100 % im Besitz des Unternehmens ist und von diesem betrieben wird, fertiggestellt wurde. Die bereits bestehenden Bohrlöcher wurden über eine Pipeline an die neue Entsorgungsbohrung, Ölbatterie und die ebenfalls fertiggestellte Abwasserentsorgungsanlage angeschlossen. Der Produktionsbetrieb wurde wiederaufgenommen und innerhalb der nächsten 2 Wochen sollen alle Bohrungen in Vollbetrieb gehen und konstante Förderraten erzielen.

President & CEO Chris Cooper erklärt: „Ich bin äußerst zufrieden, dass das Team von Aroway eine zeitgerechte Fertigstellung des Projekts West Hazel im budgetierten Rahmen bewerkstelligen konnte. Die neue Anlage wird unmittelbar zu einer Halbierung unserer Betriebskosten auf mindestens 14 $ pro Barrel führen und gleichzeitig die Lebensdauer unserer Bohrungen verlängern und die Reserven vergrößern. Außerdem wollen wir in den nächsten Monaten auch die Produktionskapazität der Betriebsstätte durch Infill-Bohrungen optimieren.“

ÜBER AROWAY ENERGY INC.

Aroway Energy Inc. ist ein in Westkanada ansässiges Junior-Ölförder- und Explorationsunternehmen, das an Ölerschließungs- und Ölexplorationsprojekten in den Provinzen Alberta und Saskatchewan beteiligt ist. Aroway ist Betreiber und hält eine 100 %-ige Förderbeteiligung an einem Schwerölförderbetrieb in West Hazel (Saskatchewan) sowie eine 100 %-ige Förderbeteiligung an einem Leichtölförderbetrieb in Kirkpatrick Lake im Zentrum von Alberta. Weiters hat Aroway Zugang zu einer aus zusammenhängenden Einheiten bestehenden großen Konzession im Gebiet von Kerrobert im Westen westlichen Zentral-Saskatchewan. Über ein Joint Venture ist Aroway außerdem zu 50 % an der Förderung aus einem Projekt im Peace River Arch im Norden der Provinz Alberta beteiligt. Die aus 80 Einheiten (51.200 Acres Grundfläche) bestehende Liegenschaft wurde fast zur Gänze durch 3D-seismische Messungen erkundet. Die Infrastruktureinrichtungen in der Region gehören Aroways JV-Partner, der auch Betreiber dieser Einrichtungen ist.

FÜR AROWAY ENERGY INC.

„Chris Cooper“
President & CEO

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Aroway Energy Inc.: Aroway Energy Inc.:
Chris Cooper, President & CEO Judy-Ann Pottinger
Tel: +1-855-427-6929 (gebührenfrei) Tel: +1-855-427-6929 (gebührenfrei)
E-Mail: cooper@arowayenergy.com E-Mail: jpottinger@arowayenergy.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Es wurde ein Umwandlungsverhältnis von 1 Barrel Öläquivalent („BOE“) : 6 mcf verwendet. Dieses basiert auf einer Umrechnungsmethode der Energieäquivalenz, die in erster Linie am Brennerkopf anzuwenden ist und keine Wertäquivalenz am Bohrlochkopf darstellt. BOEs könnten, vor allem bei isolierter Betrachtung, falsch interpretiert werden.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
<a href="http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=30455">http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=30455</a>

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:
Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
<a href="http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=CA04268T1057">http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=CA04268T1057</a>

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
