Immer top

informiert!

News

13.07.2017
Bohrungen von CSR zielen auf ein kobaltreiches System in der Mine Castle ab

Bohrungen von CSR zielen auf ein kobaltreiches System in der Mine Castle ab

 

11. Juli 2017 - Castle Silver Resources Inc. (TSX.V: CSR, OTC: TAKRF, FRANKFURT: 4T9B) („CSR“ oder das „Unternehmen“) freut sich, bekannt zu geben, dass im Konzessionsgebiet Castle unweit von Gowganda (Ontario) ein aggressives Diamantbohrprogramm eingeleitet wurde. Die Abbauarbeiten im Konzessionsgebiet konzentrierten sich in der Vergangenheit nur auf die sehr hochgradige Silbermineralisierung. Anleger können sich auf regelmäßige Updates im Sommer freuen.

 

Wichtigste Eckdaten:

-          Die Phase-I-Bohrungen in diesem Monat umfassen 1.500 Meter und werden in einem Umkreis von 200 Metern um das Portal an der Oberfläche absolviert;

-          Die Phase-I-Bohrungen werden sich zunächst auf die möglichen Ausläufer der bedeutenden Erzgangstrukturen, die auf der ersten Ebene der Mine identifiziert wurden, einschließlich einer Struktur, die bei Splitterproben Gehalte von im Schnitt 1,06 % Kobalt, 5,3 % Nickel und 17,5 g/t Silber lieferte (siehe Pressemeldung vom 12. Juni 2017), konzentrieren;

-          Ein Cavity Monitoring Survey (CMS) über insgesamt etwa 1.700 Meter in den Abbaustätten auf der ersten Ebene lieferte wertvolle neue Informationen in 3-D, die die Bohrungen an der Oberfläche im unmittelbaren Umfeld der Mine Castle unterstützen werden.

 

Frank J. Basa, President und CEO von CSR, sagte:Wir gehen die Exploration von Castle an mehreren Fronten gleichzeitig an, um angesichts des neunjährigen Höchststandes der Kobaltpreise die Explorations- und Erschließungschancen dieses spannenden Projekts vollständig ausschöpfen zu können.“

„Mit dem Start der mehrphasigen Bohrungen, des vollständigen Eigentums an zwei wichtigen ehemaligen Produktionsstätten und den einzigartigen Möglichkeiten, die wir über unser eigens entwickeltes Re-2OX-Verfahren in der Batteriebranche haben, positioniert sich CSR als führendes Unternehmen im aussichtsreichen Kobalt-Silber-Bergbaulager im Norden Ontarios“, sagte Basa abschließend.

Das Bohrprogramm bei Castle wird unter der Aufsicht des geologischen Teams von GoldMinds Geoservices unter Leitung von Claude Duplessis, P.Eng., in Zusammenarbeit mit Doug Robinson, P.Eng., Geologe bei CSR, durchgeführt. Der Auftrag für die Bohrungen wurde an Laframbroise Drilling in Earlton (Ontario) vergeben.

Qualifizierte Person

 

Claude Duplessis, P.Eng., von Goldminds Geoservices Inc., einem Geologie-, Umwelt- und Bergbauberatungsunternehmen, ist eine unabhängige qualifizierte Person (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101 und hat den Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

 

Über Castle Silver Resources Inc.

 

Castle Silver Resources Inc. (vormals Takara Resources Inc.) ist ein an der TSX Venture notiertes Junior-Rohstoffunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Exploration und Erschließung ehemals produzierender Silber- und Kobaltminen im Norden von Ontario gerichtet ist, einschließlich des Silber-Kobalt-Projekts Castle in der Nähe von Gowganda sowie der Minen Beaver und Violet in der Nähe von Cobalt. Weitere Informationen über die Konzessionsgebiete und Strategien des Unternehmens hinsichtlich der Batteriebranche finden Sie auf seiner Website unter www.CastleSilverResources.com.

 

„Frank J. Basa“

Frank J. Basa, P.Eng.

President und Chief Executive Officer

 

 

Castle Silver Resources Inc

3028 Quadra Court

Coquitlam, B.C., V3B 5X6

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Frank J. Basa, P.Eng., President und CEO, unter 1-819-797-4144 oder

Wayne Cheveldayoff, Investor Relations, unter waynecheveldayoff@gmail.com  oder 416-710-2410

 

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung. Diese Pressemitteilung könnte zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Kommentare bezüglich des Zeitablaufs und des Inhalts eines bevorstehenden Arbeitsprogramms, geologischer Interpretationen, des Erhalts von Grundstückskonzessionen, potenzieller Abbauarbeiten usw. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen mit entsprechenden Risiken und Ungewissheiten. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten sich erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
