Immer top

informiert!

News

01.07.2020
EMX Royalty gibt die Ergebnisse der Jahreshauptversammlung bekannt und informiert über Neuigkeiten aus dem Unternehmen

Vancouver, British Columbia, 30. Juni 2020 (NYSE American: EMX; TSX Venture: EMX) EMX Royalty Corporation (das „Unternehmen“ oder „EMX“) freut sich bekannt zu geben, dass die Aktionäre im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Unternehmens am 30. Juni 2020 in Vancouver, British Columbia (die „Versammlung“) sämtlichen Resolutionsvorschlägen zugestimmt haben. Die Anzahl der Direktoren wurde mit fünf (5) festgelegt und sämtliche nominierten Direktoren, die im Informationsrundschreiben der Unternehmensführung vom 13. Mai 2020 (das „Informationsrundschreiben“) aufgelistet waren, wurden im Rahmen der Versammlung für die Zeitdauer eines Jahres zu Direktoren des Unternehmens bestellt. Sie werden bis zur nächsten Jahreshauptversammlung der Aktionäre im Amt bleiben. Gemäß den eingereichten Vertretungsvollmachten und den Stimmabgaben im Rahmen der Versammlung liegen folgende Ergebnisse vor:

 

Direktor

Stimmen FÜR

Stimmenthaltungen

Brian E. Bayley

37.467.481 (96,57%)

1.329.972 (3,43%)

David M. Cole

38.656.385 (99,64%)

141.068 (0,36%)

Brian K. Levet

38.524.171 (99,30%)

273.282 (0,70%)

Larry M. Okada

38.575.567 (99,43%)

221.886 (0,57%)

Michael D. Winn

37.420.637 (96,45%)

1.376.816 (3,55%)

 

Die Aktionäre stimmten mit 99,59 % für die Festlegung der Anzahl der Direktoren auf fünf (5); 99,52 % stimmten für die Bestellung von Davidson & Company LLP, Chartered Accountants als Wirtschaftsprüfer und 95,05 % stimmten für die Genehmigung und Ratifizierung des Aktienoptionsplans des Unternehmens.

 

Die Abstimmungsergebnisse für sämtliche oben genannten Resolutionen sind im Bericht zu den Abstimmungsergebnissen (Report on Voting Results) enthalten, der am 30. Juni 2020 unter dem Firmenprofil auf SEDAR eingereicht wurde.

 

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM UNTERNEHMEN

 

EMX freut sich, die Bestellungen von Frau Christina Cepeliauskas zum neuen Chief Administrative Officer des Unternehmens und von Herrn Doug Reed zum neuen Chief Financial Officer des Unternehmens bekannt zu geben. Beide Ernennungen treten mit 1. Juli 2020 in Kraft.

 

Christina Cepeliauskas, CPA, CGA, ICD.D

 

Christina war 12 Jahre lang bei EMX in der Funktion des CFO tätig. In den letzten 12 Jahren war EMX mit Herausforderungen konfrontiert, konnte aber auch stolz viele Erfolgsmomente feiern. Christina ist von ihrer neuen Aufgabe als Chief Administrative Officer begeistert, weil sie mit ihren Fertigkeiten und Leidenschaften das EMX-Team in dieser Funktion in Zukunft bestens unterstützen kann. Es freut sie sehr, dass Herr Doug Reed, der zehn Jahre lang bei EMX als Controller tätig war, die Rolle des CFO übernehmen wird.

 

Doug Reed, CPA, CA

 

Herr Reed konnte in der Mineralexploration und im Bergbau mehr als 15 Jahre Erfahrung im Rechnungswesen sammeln und war hier vor allem für die Finanzberichterstattung, die Erfüllung der behördlichen Auflagen, interne Revisionen sowie Agenden der Unternehmensfinanzierung verantwortlich. Herr Reed war bei zahlreichen börsennotierten und auch privaten Unternehmen als CFO tätig. Zuvor arbeitete er als öffentlich bestellter Abschlussprüfer für börsennotierte und an der NYSE, der TSX-V und im OTC-Markt gelistete Unternehmen und stand diesen in professioneller und beratender Funktion bei verschiedenen Aufgaben der Börsenberichterstattung wie etwa im Hinblick auf die Erfüllung der Auflagen für Audits, Qualifizierungstransaktionen für Börsenmäntel (Reverse Takeover), Fusionen und Übernahmen, sowie Finanztransaktionen zur Verfügung. Herr Reed hat einen Bachelorabschluss (Bachelor of Science) von der University of Victoria und ist Chartered Professional Accountant, CA.

 

Über EMX. EMX ist ein Royalty-Gebühren-Beteiligungsunternehmen für Edel- und Basismetalle. EMX bietet Anlegern diversifizierte Beteiligungen an Entdeckungs-, Erschließungs- und Rohstoffpreismöglichkeiten, während die Exposition zu den mit operativen Unternehmen verbundenen Risiken begrenzt wird. Die Stammaktien des Unternehmens sind an der NYSE American Exchange und der TSX Venture Exchange unter dem Kürzel EMX notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.EMXroyalty.com .

 

Nähere Informationen erhalten Sie über:

 

David M. Cole 

President & Chief Executive Officer, Tel: (303) 979-6666

Dave@EMXroyalty.com

 

Scott Close

Director of Investor Relations

Tel: (303) 973-8585

SClose@EMXroyalty.com

 

Isabel Belger

Investor Relations (Europe)

Tel: +49 178 4909039

Ibelger@EMXroyalty.com

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die auf den derzeitigen Erwartungen und Schätzungen des Unternehmens hinsichtlich der zukünftigen Ergebnisse basieren. Diese zukunftsgerichteten Aussagen können auch Aussagen zu den wahrgenommenen Vorteilen der Konzessionsgebiete, zu den Explorationsergebnissen und Budgetierungen, zu den Schätzungen der Mineralreserven und -ressourcen, zu den Arbeitsprogrammen, zu den Investitionen, zur zeitlichen Planung, zu den Marktpreisen für Edel- und Basismetalle bzw. andere Aussagen, die sich nicht auf Tatsachen beziehen, beinhalten. Im Zusammenhang mit dieser Pressemeldung sollen Worte wie „schätzen“, „beabsichtigen“, „erwarten“, „werden“, „glauben, „Potenzial“ und ähnliche Ausdrücke auf  zukunftsgerichtete Aussagen hinweisen, die aufgrund ihrer Beschaffenheit keine Gewähr für die zukünftige Betriebstätigkeit und Finanzsituation des Unternehmens darstellen. Sie sind von Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren abhängig, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungsdaten, Prognosen oder Chancen des Unternehmens wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen direkt bzw. indirekt erwähnt wurden. Zu diesen Risiken, Unsicherheiten und Faktoren zählen möglicherweise auch die Nichtverfügbarkeit von finanziellen Mitteln, die Nichtauffindung von wirtschaftlich rentablen Mineralreserven, Schwankungen im Marktwert von Waren, Schwierigkeiten beim Erhalt von Genehmigungen für die Erschließung von Mineralprojekten, die Erhöhung der Kosten für die Erfüllung der behördlichen Auflagen, Erwartungen in Bezug auf die Projektfinanzierung durch Joint Venture-Partner und andere Faktoren.

 

Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da diese lediglich unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung bzw. einen in der Meldung gesondert angeführten Zeitpunkt getätigt wurden. Aufgrund von Risiken und Unsicherheiten, zu denen auch die in dieser Pressemeldung erwähnten Risiken und Unsicherheiten zählen, sowie anderen Risikofaktoren und zukunftsgerichteten Aussagen, die in den Erläuterungen und Analysen des Managements für das am 31. März 2020 endende Quartal („MD&A“) und im zuletzt eingereichten Jahresberichtsformular („AIF“) für das am 31. Dezember 2019 endende Geschäftsjahr angeführt sind, können die tatsächlichen Ereignisse unter Umständen wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen. Weitere Informationen über das Unternehmen, einschließlich MD&A, AIF und Finanzberichte des Unternehmens, sind auf SEDAR (www.sedar.com) und auf der EDGAR-Website der SEC (www.sec.gov) erhältlich.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
