Immer top

informiert!

News

08.03.2010
enexoma AG - Zielsetzung für 2013 schon im 1. Quartal 2010 übertroffen – Ziele für 2010 deutlich angehoben
enexoma AG - Zielsetzung für 2013 schon im 1. Quartal 2010 übertroffen – Ziele für 2010 deutlich angehoben

Die enexoma AG gibt einen Einblick in die vorläufigen Ergebnisse 2009. Mit Erreichen der Marke von 2.000.000 zugesicherten Zählpunkten zum Ende 2009 hat das Unternehmen die Zielsetzung für 2013 bereits weit übertroffen. Mit nunmehr 2.500.000 gesicherten Zählpunkten Ende Februar 2010 ruft die enexoma AG die neue Zielsetzung für Ende 2010 von 5.000.000 Zählpunkten aus.

Je nach Regulierung des Marktes wird damit gerechnet, dass nach Übernahme der Dienstleistung für das jeweilige EVU (Energieversorgungsunternehmen) die enexoma AG pro Zählpunkt einen hohen einstelligen bis niedrigen zweistelligen Betrag p. a. erwirtschaften kann, ohne dass Mehrwertdienste mit eingerechnet sind.

Von ursprünglich 245.000 geplanten Zählpunkten bei zwei EVU s Ende 2010 wurde bei der Planung in 2008 ausgegangen. (In der Energiewirtschaft ist ein Zählpunkt der Punkt in einem Stromnetz, an dem Strom entnommen oder eingespeist wird und dieses durch eine technische Messung erfasst wird. Somit ist beispielsweise jeder Stromzähler ein Zählpunkt.) Die Planzahlen wurden beim Börsengang im Mai 2009 und beim Berliner Börsentag im Dezember 2009 vorgestellt und vom Publikum für ambitioniert empfunden.

Nach ersten Rechnungen wird der Umsatz 2009 im zweistelligen Prozentbereich höher sein als die Planung. Die Mitarbeiteranzahl von über 20 übertrifft die ursprünglich geschätzte Zahl von 18 Mitarbeitern für das Jahr 2013.

Der Jahresabschluss 2009 wird im Rahmen der Hauptversammlung 2010 veröffentlicht werden.

Markus Assbrock (Vertriebsleitung) dazu: „Im Jahr 2008, als aus der Idee die ersten Planzahlen entwickelt wurden, haben wir eine Erreichung dieser Zahlen für die Erfüllung eines Traums gehalten, weil die Entwicklung der Technik zu dem Zeitpunkt noch nicht zu 100% absehbar war. Das Übertreffen der Planzahlen ist natürlich unglaublich und gibt uns gegenüber den Zweiflern von damals Recht. Aber diese rasante Entwicklung birgt auch wiederum Risiken, auf die wir uns einstellen müssen. Wir werden zeitnah Vorkehrungen treffen, um dem Tempo unseres Wachstums selbst gewachsen zu sein“

Die enexoma AG präsentierte sich auch auf der Deutschen Anlegermesse in Frankfurt vom 5.-6.März. Viele Aktionäre und Anleger nutzten die Chance, Informationen aus erster Hand zu erfahren. Vorstand, Vertriebsleitung und IR waren im Dauereinsatz, um das immense Interesse zu bewältigen. Besucher, die sich mit dem Thema vorher noch nicht auseinander gesetzt haben, waren verblüfft, welche Möglichkeiten dem Verbraucher schon heute zur Verfügung stehen.

Daniel De-Haan (Director Investor Relations) dazu: „Wie sich zeigt, spiegelt der Kursverlauf nicht die Geschäftsentwicklung wieder. Wir wollten dem Leitsatz der Deutschen Anlegermesse folgen, Vertrauen zu schaffen und zu fördern, was uns den Gesprächen zu Folge auch gelungen ist.“

Über die enexoma AG:

Die enexoma AG ist ein strategischer und unabhängiger Infrastrukturanbieter im Bereich Smart Metering, Smart Grid und Smart Home für die Energiebranche.

Das ganzheitliche Geschäftsmodell der enexoma AG ist wahrscheinlich das einzige, welches dem Energieversorgungsunternehmen die Möglichkeit bietet, den Belangen der jeweiligen Gesetzgebung und des Datenschutzes komplett gerecht zu werden um sich damit als serviceorientierten Stromlieferant und Service-Dienstleister am Markt positionieren zu können und so Wettbewerbsvorteile zu generieren.

In den kommenden Jahren werden die Energieversorgungsunternehmen durch die Gesetzgebung gezwungen sein, den Haushalten Ihre aktuellen Verbrauchswerte zu veranschaulichen und auch die Rechnungsstellung zeitnah und verbrauchsgerecht zur Verfügung zu stellen. Zudem drängen schon jetzt neue Quereinsteiger im Bereich Energie auf den Markt, die mit neuen Tarifen und Mehrwertdiensten den Zugang zum Markt der Energieversorger suchen.

Aufbauend auf einer zentralen Datenbank bietet die enexoma AG beiden Gruppen Konzepte und Lösungen, mit denen diese Ihre aktuellen Aufgaben im Bereich Smart Metering optimal umsetzen können.
http://www.enexoma.de

Kontakt Investor Relations:

Daniel De-Haan
Dalbker Straße 138
33813 Oerlinghausen
Deutschland
email: ir(at)enexoma.de
Tel.: +49 52 05 | 87 92 6-34
Fax: +49 52 05 | 87 92 6-29
www.enexoma.de



NEWSLETTER REGISTRIERUNG:
Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
<a href="http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=DE000A0RFK14">http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=DE000A0RFK14</a>

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
