Immer top

informiert!

News

03.05.2012
Explor schließt Bohrprogrammanalyse bei Kidd Township ab
Explor schließt Bohrprogrammanalyse bei Kidd Township ab

ROUYN-NORANDA (KANADA), 1. Mai 2012. Explor Resources Inc. (TSX VENTURE: EXS; PINKSHEETS: EXSFF; FRANKFURT: E1H; BERLIN: E1H) freut sich, den Abschluss der Analyse des Diamantbohrprogramms 2011 auf dem Konzessionsgebiet Kidd Township bekannt zu geben. Auf dem zu 100 % unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Kidd Township wurden neun (9) Diamantbohrlöcher auf insgesamt 4.814 Metern abgeschlossen. Explors Hauptaugenmerk war auf einen 500 Hektar großen Bereich des Konzessionsgebiets gerichtet, der etwa 2,0 Kilometer westlich des Tagebaubetriebs Kidd Creek liegt. Das Konzessionsgebiet befindet sich in der Gemeinde Kidd im Bergbaugebiet Porcupine (Bezirk Cochrane, Provinz Ontario).

Das Konzessionsgebiet Kidd Township liegt im südlichen zentralen Teil von Kidd Township, westlich, südlich, südwestlich und nördlich des Minenstandorts Kidd Creek. Das Konzessionsgebiet befindet sich etwa 20 Kilometer nördlich der Stadt Timmins (Ontario). Es weist eine hervorragende Zugänglichkeit über den Highway 655 auf. Die Schürfrechte wurden über einen Zeitraum von drei Jahren erworben (19. Februar 2008, 5. Mai 2008, 10. September 2009 und 24. März 2010). Explor besitzt in diesem Gebiet 2.466 Hektar. Die offenkundigsten topographischen Merkmale in diesem Gebiet sind der Tagebaubetrieb Kidd Creek, etwa 1,5 Kilometer östlich des Grundstücks gelegen, sowie eine Reihe von Sandosern und Sümpfen. Das Konzessionsgebiet befindet sich in einem Grünsteingürtel, der überwiegend aus Sequenzen von metavulkanischem Gestein besteht, das von von Nordwesten nach Südosten verlaufenden Verwerfungen und Deformationszonen durchschnitten wird. Es gibt auch zahlreiche Reihen von mafischem Vulkangestein.

Die Analyse der aktuellen Bohrergebnisse, der MEGATEM-Untersuchung, der VTEM-Untersuchung und frührer historischer Bohrergebnisse bestätigte, dass eine größere Verwerfungsstruktur die nordöstliche Ecke des Schürfrechteblocks 4211459 durchschneidet. Diese Verwerfungsstruktur und Explors Schürfrechte sind im beigefügten Plan zu sehen. Die Schürfrechte sind in Weiß und Schwarz gekennzeichnet. Die Lagerstätten Kidd Creek und Chance befinden sich beide in dieser Verwerfungsstruktur, die den nördlichen Teil des Schürfrechteblocks durchschneidet. Die von Explor abgeschlossenen Bohrlöcher ergaben keine Alterationsschemata, die auf die Nähe zu einer hydrothermalen Lüftung hinweisen, doch Explor fand sulfidhaltige Flussbrekzien und grobkörniges pyroklastisches Material, was auf vulkanische Erdwalle und eine nahe gelegene Lüftung hinweist und ein günstiges Gebiet für die Ablagerung von Massivsulfiden darstellt.

Die geologische Modellierung der Ablagerung von vulkanogenen Meeresmassivsulfiden lässt darauf schließen, dass eine hydrothermale Lüftung für gewöhnlich entlang einer tief verwurzelten „Wachstumsverwerfung“ vorkommt. Eine hydrothermale Lüftung und eine Sulfidablagerung können entlang solcher Verwerfungen an mehreren Standorten über viele Kilometer vorkommen, was zu einer „Reihe“ von Massivsulfidlagerstätten führt (z. B. die Bergbaugebiete Noranda und Mattagami). Unter der Annahme, dass die Lagerstätten Kidd Creek und Chance entlang einer solchen Wachstumsverwerfung liegen, durchschneidet die Projektion dieser Verwerfung den nördlichen Teil des Schürfrechtes 4211459 im Gebiet der VTEM-Anomalien C1 und C1 sowie die separate, dazwischen liegende MEGATEM-Anomalie.

Chris Dupont, President und Chief Executive Officer von Explor Resources Inc., sagte: „Wir sind mit der Bestätigung der großen Verwerfungsstruktur und unserem geplanten Programm auf dem zu 100 % unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Kidd Township sehr zufrieden. VMS-Lagerstätten neigen dazu, sich zu Gebieten und lokal innerhalb von Gebieten zu gruppieren. Das durchschnittliche Massivsulfidgebiet in Kanada beherbergt etwa neun Lagerstätten, variiert jedoch zwischen 4 (Manitowage) und 21 (Noranda). Eine einzelne Lagerstätte könnte allerdings aus einer Reihe von eng zusammenhängenden Linsen im Bereich von mehreren Tausend bis mehreren Millionen Tonnen bestehen. Die größten Lagerstätten in dieser Gruppe könnten über 100 Millionen Tonnen beherbergen (zum Beispiel Kidd Creek oder Bathurst No. 12).“

Ein geplantes, 4.000 Meter umfassendes Diamantbohrprogramm würde ein 800 Meter langes und 300 Meter breites Gebiet erproben, das bislang noch keinen Testbohrungen unterzogen wurde. Das zu erprobende Gebiet liegt etwa 1,0 Kilometer westlich der Lagerstätte Chance (Zink, Blei, Silber), wie auf der beigefügten Schürfrechtekarte zu sehen ist. Das zu bebohrende Gebiet scheint in derselben zusammengebrochenen synvulkanischen Struktur zu liegen wie die Mine Kidd und die Lagerstätte Chance. Die EM-Ziele kommen entlang magnetischer Grenzen vor, was auf einen Rhyolit-/Basaltkontakt hinweist.

Die Mine Kidd Creek befindet sich östlich des Konzessionsgebiets und ist für ihre Kupfer-Zink-Blei-Silber-Produktion bekannt. Die Mine Kidd Creek produzierte seit dem Produktionsbeginn im Jahr 1966 über 130.000.000 Tonnen Grundmetallerz. Dieser Erwerb wurde getätigt, da Explor vom Gruppierungseffekt von VMS-Lagerstätten überzeugt ist. Das Vorkommen von mafischem und felsischem Gestein mit anomalen Zink- und Kupferwerten macht dies zu einem würdigen Explorationsgebiet.

Christian Dupont, P.Eng., ist die „qualifizierte Person“, die für die Informationen in dieser Pressemitteilung verantwortlich ist.

Über Explor Resources Inc.

Explor Resources Inc. ist ein kanadisches Rohstoffunternehmen mit Mineralkonzessionsgebieten in Ontario, Quebec, Saskatchewan und New Brunswick. Explor konzentriert seine Explorationsaktivitäten zurzeit auf den Grünsteingürtel Abitibi. Der Gürtel erstreckt sich über die beiden Provinzen Ontario und Québec, wobei ca. 33 % davon in Ontario und 67 % in Québec liegen. Im Laufe des vergangenen Jahrhunderts wurden aus dem Gürtel mehr als 180.000.000 Unzen Gold und mehr als 450.000.000 Tonnen Kupfer-Zink-Erz gefördert. Das Unternehmen wurde ab 1986 nach den in Alberta geltenden Rechtsvorschriften weitergeführt und hat seit 2006 seinen Hauptsitz in Québec.

Explor Resources Inc. ist ein börsennotiertes Unternehmen, das an der TSX Venture (EXS), am USA Pink Sheet (EXSFF) sowie an der Frankfurter und Berliner Börse (E1H) notiert.

Eine Karte ist auf der Marketwire-Website unter folgender Adresse verfügbar: http://media3.marketwire.com/docs/Kidd_Creek_Growth_Fault.pdf

Diese Pressemitteilung wurde von Explor Resources Inc. erstellt.

Dieses Dokument enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen zu den von Explor betriebenen Lagerstätten oder zum Umfeld, in dem das Unternehmen tätig ist. Solche Aussagen basieren auf Betriebstätigkeit, Schätzungen, Prognosen und Plänen. Diese Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar und sind mit Risiken und Unsicherheiten behaftet, die schwer zu beeinflussen bzw. vorauszusagen sind und möglicherweise nicht im Einflussbereich von Explor liegen. Eine Reihe von wichtigen Faktoren könnte dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden, einschließlich jener, die in anderen Veröffentlichungen beschrieben werden. Zudem beziehen sich solche Aussagen nur auf den Zeitpunkt, zu dem sie getätigt werden. Man sollte sich daher nicht auf solche zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Explor hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) haben diese Pressemitteilung geprüft und übernehmen daher auch keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit derselben.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Christian Dupont, President
Tel: 888-997-4630 oder 819-797-4630
Fax: 819-797-6050
Website: www.explorresources.com

Investor Relations: Gary Lindsey
Stratastar Marketing Group LLC
Tel: 720-273-6224

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
<a href="http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=25010">http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=25010</a>

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:
Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
<a href="http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=CA30215D1096">http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=CA30215D1096</a>

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
