Immer top

informiert!

News

01.04.2011
Goldsource gibt Joint-Venture-Vereinbarung bezüglich 25% von Westcore Energy Ltd.’s Kohlelizenzen in Manitoba und Saskatchewan bekannt
Goldsource gibt Joint-Venture-Vereinbarung bezüglich 25% von Westcore Energy Ltd.’s Kohlelizenzen in Manitoba und Saskatchewan bekannt

VANCOUVER, B.C. 31. März 2011 - Goldsource Mines Inc. („Goldsource“) freut sich bekannt zu geben, dass es eine endgültige Joint-Venture-Vereinbarung mit Westcore Energy Ltd. („Westcore“) in Übereinstimmung mit einer Absichtserklärung vom 10. Dezember 2009, der zufolge Goldsource Westcore bestimmte Bohrstandorte auf seinen Kohlegrundstücken in Saskatchewan und Manitoba zur Verfügung stellte, abgeschlossen hat. Bei der Bebohrung dieser bedeutenden Kohleziele wurde Kohle mit einer erheblichen Mächtigkeit erfolgreich durchschnitten und Goldsource erhielt dementsprechend 1.100.000 Aktien von Westcore und erwarb eine Förderbeteiligung von 25% an bestimmten Kohlelizenzen von Westcore in Manitoba und Saskatchewan. Gemäß den Bedingungen der Joint-Venture-Vereinbarung verfügt Goldsource über die Option, sich bis zur Höhe seines 25%-Anteils an sämtlichen weiteren Kohlegrundstücken, die von Westcore erworben werden, zu beteiligen. Außerdem ist Westcore verpflichtet, 3,0 Millionen $ für die Exploration der Lizenzen aufzuwenden, bevor Goldsource seinen 25%-Anteil einbringen kann.

Westcore meldete gestern die vorläufigen Ergebnisse seines erfolgreichen Winterexplorationsprogramms 2011, bei dem 23 Bohrlöcher von einem insgesamt 39 Löcher umfassenden Programm beim Konzessionsgebiet Black Diamond, an dem Goldsource eine 25%-Beteiligung hält, gebohrt wurden. Das Programm konzentrierte sich auf 4 Hauptziele (Ambit, Cyclops, Athena und Calypso) und 2 Satellitenlagerstätten (Ambit und Athena). Kohle mit einer erheblichen Mächtigkeit im Bereich von 22,1 Metern bis 75,2 Metern wurde in 11 von 23 Löchern in den sechs bebohrten Lagerstätten festgestellt (Details finden Sie in der Pressemeldung von Westcore vom 30. März 2011, auf seiner Website unter www.westcoreenergy.ca oder auf SEDAR unter www.sedar.com).

President J. Scott Drever sagte: „Wir freuen uns sehr, dass es Westcore gelungen ist, eine derart erfolgreiche Winterkampagne durchzuführen. Die ersten Ergebnisse scheinen eine Ähnlichkeit zu jenen Mächtigkeiten der Kohle aufzuweisen, die wir in zahlreichen Lagerstätten in unserem angrenzenden Projekt Border durchteuft haben, wo wir auf Abschnitte mit einer wahren Mächtigkeit von bis zu 126 Metern gestoßen sind. Aus der Sicht von Goldsource haben es uns diese Ergebnisse ermöglicht, unsere geophysikalischen Modelle in Gebieten außerhalb unseres Konzessionsgebiets Border zu erproben und haben den Wert unserer Beteiligung an Westcore sowie den Wert unserer 25%-Förderbeteiligung an den Konzessionsgebieten von Westcore offensichtlich in erheblichem Maße gesteigert.“

Goldsource veröffentlichte vor kurzem die Ergebnisse einer wirtschaftlichen Erstbewertung (siehe Pressemeldung vom 17. März 2011) für die aktualisierten unternehmenseigenen Kohleressourcen bei Border:

http://www.irw-press.com/dokumente/GXS_Tables_310111.pdf

In dem Bericht (welcher auf SEDAR unter www.sedar.com eingereicht wurde), wurde auch festgestellt, dass ein Kohleverflüssigungsprojekt auf Basis der Daten aus dem Wirtschaftsmodell und unter Berücksichtigung eines Diskontsatzes von 5% wirtschaftlich machbar ist und einen Nettowert von 256 Millionen $ aufweist. Das Unternehmen beabsichtigt, die im Bericht enthaltenen Empfehlungen - insbesondere jene hinsichtlich der Testarbeiten für alternative Technologien - umzusetzen. Das Unternehmen ist sich dessen bewusst, dass ein Projekt von diesem Umfang und dieser Art eine besondere Fachkompetenz und Finanzkraft für dessen Verwirklichung erfordert und sucht aktiv nach Beteiligten, die über diese Fähigkeiten verfügen.

N. Eric Fier, CPG, P.Eng. hat als Qualifizierter Sachverständiger den Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

Goldsource Mines Inc. ist ein kanadisches Ressourcenunternehmen, das sich mit der Exploration und Erschließung des neuesten Kohlefeldes in der Provinz Saskatchewan beschäftigt. Das Unternehmen hat nur einen Teil dieses neuen Thermalkohlefeldes bebohrt und dabei 17 Kohlelagerstätten unterschiedlicher Größe entdeckt. Die Mächtigkeit der Kohle beläuft sich innerhalb des Konzessionsgebiets des Kohleprojektes Border auf bis zu 126 Meter. Das finanzkräftige Unternehmen mit Hauptsitz in Vancouver (British Columbia) wird von erfahrenen Bergbau- und Wirtschaftsexperten geleitet.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse und Zustände beziehen und daher mit verschiedenen Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Die tatsächlichen Ergebnisse, die Programme und die Finanzlage des Unternehmens können wesentlich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen vorausgesagt worden sind. Dafür kann es zahlreiche Gründe geben, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Zu diesen Gründen zählen u.a. die Verfügbarkeit von Finanzmitteln, Zeitpunkt und Inhalt von Arbeitsprogrammen, Ergebnisse aus Explorations- und Erschließungsaktivitäten auf Rohstoffgrundstücken, die Auswertung von Bohrergebnissen und anderen geologischen Daten, Unsicherheiten in Bezug auf Ressourcen- und Reservenschätzungen, Erhalt und Fortbestand von Kohlelizenzen und Grundrechten, Projektkostenüberschreitungen oder nicht vorhergesehene Kosten und Ausgaben, Schwankungen bei den Waren- und Produktpreisen, Währungsschwankungen und die allgemeine Markt- und Branchensituation.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Erwartungen und Annahmen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, könnten sich möglicherweise als ungenau herausstellen, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung für vernünftig gehalten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten.

„J. Scott Drever“
J. Scott Drever, President
GOLDSOURCE MINES INC.

Kontaktperson: Fred Cooper
Telefon: (604) 694-1760
Fax: (604) 694-1761
gebührenfrei: 1-866-691-1760 (Kanada & USA)
Email: info@goldsourcemines.com
Website: www.goldsourcemines.com
570 Granville Street, Suite 501
Vancouver, British Columbia V6C 3P1

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
<a href="http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=20676">http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=20676</a>

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:
Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
<a href="http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=CA38153U1084">http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=CA38153U1084</a>

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
