Immer top

informiert!

News

25.03.2011
Grünergy Technologies PLC beantragt Handelsaussetzung aufgrund von Unregelmäßigkeiten
London (Großbritannien), den 25. März 2011 - Der Aufsichtsrat der Grünergy Technologies PLC (WKN: A0YEK0 / Symbol: GN1) hat heute die Frankfurter Wertpapierbörse, die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und die Renell Wertpapierhandelsbank AG - ihren Börsenmakler im Frankfurter Freiverkehr - über ihren Wunsch informiert, den Handel mit den Aktien der Grünergy Technologies PLC mit sofortiger Wirkung zu stoppen.

Bei einer Rechnungskontrolle und internen Überprüfung wurde der Aufsichtsrat der Grünergy Technologies PLC der Tatsache gewahr, dass frühere Direktoren, die sich vor dem 18. Mai 2010 im Leitungsgremium befanden, nicht in der Lage waren, eine vernünftige Erklärung in Bezug auf Unregelmäßigkeiten zu liefern, die während ihrer Amtszeit als Direktoren auf den Konten der Gesellschaft stattfanden.

Auch wurde festgestellt, dass die Rosenow Management Inc. die Gesellschaft ehemals bekannt als RLP Energy Inc. sowie das Gesellschaft ehemals bekannt als RLP Energy Canada Inc., beide im Privatbesitz befindliche Unternehmen mit Sitz in den USA und Kanada, durch mutmaßlich „betrügerische Falschdarstellung" erworben hat.

Darüber hinaus hat die Rosenow Management Inc. die Gesellschaften RLP Energy Inc. und RLP Energy Canada Inc. an die Grünergy Technologies PLC weiterverkauft. Es wurde festgestellt, dass diese Transaktion durch eine Person ohne rechtliche Befugnis durchgeführt wurde und daher nichtig ist.

Basierend auf der Rechtsberatung durch Anwälte in Deutschland und Kanada wurde die vertragliche Vereinbarung im Hinblick auf diese Akquisitionen aufgehoben und wird als null und nichtig betrachtet. Das US-amerikanische sowie das kanadische Unternehmen wurden ihrem privaten Eigentümer zurückgegeben und haben derzeit keine rechtliche Beziehung zur Grünergy Technologies PLC, die jetzt ein leerer Börsenmantel ist.

Herr Richard Macpherson, der private Eigentümer von RLP Energy Inc. und RLP Energy Canada Inc., hat als Opfer der mutmaßlich „betrügerischen Falschdarstellung" durch die Rosenow Management Inc. und ihre Vertreter irreparable Schäden erlitten. Mr. Macpherson ist als Direktor des Grünergy Technologies PLC zurückgetreten und könnte sich dazu entscheiden, rechtliche Schritte gegen die mutmaßlichen „Betrüger" einzuleiten. Eine Klage gegen die Rosenow Management Inc. ist anhängig. In Deutschland wurde ein Rechtsbeistand beauftragt.

Der Aufsichtsrat erwartet, dass die Handelsaussetzung der Aktien von Grünergy Technologies PLC - wenn diese genehmigt wird - bis auf Weiteres fortbestehen wird. In Abhängigkeit von einer Begleichung aller Forderungen gegen die Rosenow Management Inc. und andere Organisationen sowie Einzelpersonen könnte der Handel wieder aufgenommen werden oder auch nicht.

Kontakt:
Grünergy Technologies PLC
Patrick Glémaud
Direktor

PATRICK GLÉMAUD, BSocSC, LL.B.
BARRISTER & SOLICITOR
141 Blackburn Ave
Ottawa, ON, Canada, K1N 8A6
pglemaud@grunergytech.com


RECHTLICHER HINWEIS
Diese Veröffentlichung dient Informationszwecken und stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der Grünergy Technologies PLC dar. Die hier aufgeführten Informationen können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die keinerlei Gewähr für den zukünftigen Erfolg darstellen. Dies beinhaltet gewisse Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die tatsächlichen Ergebnisse von den hier vorhergesehenen abweichen können. Grünergy Technologies PLC geht davon aus, dass die in die Zukunft gerichteten Aussagen auf aktuellen angemessenen Annahmen beruhen, jedoch kann das Unternehmen keine Gewährleistung für die tatsächliche Erreichung dieser Ziele bieten. Dies schließt unvorhersehbare und unerwartete Risiken, Trends, Unrentabilität und die potenzielle Unfähigkeit, Gewinne oder Cashflow zu erzielen oder den Zugang zu Finanzierungsquellen zu sichern, mit ein. Die Ausgabe von Aktien für Akquisitionen, Auszahlungen oder Dienstleistungen kann zukünftige Gewinne abschwächen.


Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
<a href="http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=20573">http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=20573</a>

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:
Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
<a href="http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=GB00B59J0S04">http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=GB00B59J0S04</a>

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
