Immer top

informiert!

News

27.05.2020
MGX Minerals beauftragt SRK Consulting mit der Ressourcenschätzung gemäß N.I. 43-101 bei der Goldlagerstätte Heino-Money

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 27. Mai 2020 / MGX Minerals Inc. ("MGX" oder das "Unternehmen") (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTC: MGXMF) freut sich, die Beauftragung von SRK Consulting (Canada) Inc. für die Fertigstellung einer ersten Ressourcenschätzung bekannt zu geben, die gemäß den Anforderungen von National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects ("N.I. 43-101") erstellt werden soll. Detaillierte Informationen über die Lagerstätte und die Claims finden Sie unter British Columbia MINFILE 082FNW234.

 

Qualifizierte Person

 

Andris Kikauka, P.Geo., Vice President of Exploration von MGX Minerals, hat die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemitteilung erstellt, geprüft und genehmigt. Herr Kikauka ist keine unabhängige qualifizierte Person (Qualified Person) gemäß den Bestimmungen von NI 43-101.

 

Berater

 

Kingsdale Advisors fungiert als strategischer Aktionär und Kommunikationsberater, während Norton Rose Fulbright Canada LLP als Rechtsberater von MGX Minerals Inc. fungiert.

 

Über MGX Minerals Inc.

 

MGX Minerals Inc. investiert in Rohstoff- und Technologieunternehmen sowie in Projekte, die auf Batterie- und Energiemassenspeicher-Technologien, die Gewinnung von Mineralien aus Flüssigkeiten sowie auf die Exploration von Industriemineralien und Edelmetallen fokussiert sind.

 

Kontaktdaten

Patrick Power

Chief Executive Officer

ppower@mgxminerals.com

Web: www.mgxminerals.com

 

Für Medien:

Andy Radia

Director, Communications and Marketing

Kingsdale Advisors

Ph: 416-867-2357

aradia@kingsdaleadvisors.com 

 

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (gemeinsam die „zukunftsgerichteten Informationen“)  im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle hierin enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, sind zukunftsgerichtete Informationen. Zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung beinhalten, sind jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen bezüglich der Pläne für die Bewertung und andere Aktivitäten, die auf der Heino-Money-Lagerstätte und den Tillicum-Claims durchgeführt und vorgeschlagen werden, die Vorbereitung und Einreichung des technischen Berichts und die Vorbereitung der bautechnischen Überprüfung zum Zweck der untertägigen Massenprobenahme. Zukunftsgerichtete Informationen werden im Allgemeinen, aber nicht immer, durch die Wörter "erwartet", "plant", "antizipiert", "im Falle", "wenn", "glaubt", "behauptet", "Position", "beabsichtigt", " vorsieht", "geht davon aus", "nimmt an", "empfiehlt", "schätzt", " annähernd", "projiziert", "potentiell", "zeigt an" und ähnliche Ausdrücke identifiziert, oder dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten "werden", "würden", "können", "könnten" oder "sollten".

 

Die zukunftsgerichteten Informationen des Konzerns basieren auf den geltenden Annahmen und Faktoren, die der Konzern zum Zeitpunkt dieses Dokuments für angemessen hält, basierend auf den Informationen, die dem Konzern zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung stehen, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf den Erhalt notwendiger Genehmigungen, Lizenzen und behördlicher Zustimmungen sowie die Fähigkeit des Konzerns, die Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsgesetze einzuhalten. Das Unternehmen weist die Anleger darauf hin, dass zukunftsgerichtete Informationen des Unternehmens keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Risikofaktoren erheblich von jenen unterscheiden könnten, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem geologische und Umweltfaktoren, betriebliche oder technische Schwierigkeiten im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung in Betracht gezogenen Aktivitäten, allgemeine wirtschaftliche Bedingungen oder die Bedingungen auf den Finanzmärkten. Um eine vollständige Erörterung solcher Risikofaktoren und deren potenziellen Auswirkungen zu lesen, werden die Leser ersucht, die öffentlichen Einreichungen des Unternehmens im Firmenprofil auf SEDAR unter www.sedar.com zu konsultieren. Mit Ausnahme der wertpapierrechtlichen Vorschriften beabsichtigt das Unternehmen nicht und übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Ereignisse oder aus anderen Gründen.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
