Immer top

informiert!

News

13.05.2011
Niogold beginnt mit Bohrungen auf Alexandrias Projekt Siscoe East in Val d’Or
Niogold beginnt mit Bohrungen auf Alexandrias Projekt Siscoe East in Val d’Or

Toronto, Ontario, 12. Mai 2011 – Alexandria Minerals Corporation (TSX-V: AZX; Frankfurt: A9D) hat heute mitgeteilt, dass die Niogold Mining Corporation ein Bohrgerät angemietet hat, um auf Alexandrias Projekt Siscoe East in Val d’Or (Quebec) ein zehn Löcher umfassendes Bohrprogramm über 2.500 Meter durchzuführen.

Das Bohrprogramm wird mehrere durch elektromagnetische Messungen und IP-Messungen ermittelte Anomalien testen, bei denen es sich möglicherweise um Scherungszonen mit Erzgängen entlang der nördlichen Kontaktzone des Bourlamaque Batholith handelt.

Das Konzessionsgebiet Siscoe East befindet sich nordwestlich der Stadt Val d’Or, in einem Bereich zwischen den mittlerweile stillgelegten Minen Siscoe und Sullivan. Die Mine Siscoe, die erste und hochgradigste Mine bei Val d’Or, produzierte zwischen 1929 und 1949 ungefähr 852.000 Unzen Gold mit einem durchschnittlichen Goldgehalt von 9,22 g/t. Die Mine Sullivan befindet sich südöstlich des Konzessionsgebiets Siscoe East im Bereich des Bourlamaque Batholith und produzierte zwischen 1938 und 1968 etwa 1,13 Millionen Unzen Gold mit einem durchschnittlichen Goldgehalt von 7,65 g/t, die in erster Linie aus fünf parallel zueinander verlaufenden Erzgängen gewonnen wurden. Diese Erzgänge verlaufen bis auf das Konzessionsgebiet von Alexandria.

Ein im Jahr 2009 von Niogold durchgeführtes Bohrprogramm durchteufte einen 1,9 Meter breiten Abschnitt mit 43,67 g/t Au. Damals nahm man an, es handle sich um eine Erweiterung des Erzgangsystems Sullivan auf das Konzessionsgebiet von Alexandria (siehe Pressemeldung vom 7. August 2009).

Das Konzessionsgebiet Siscoe East besteht aus 110 Claims, für die zwischen Niogold und Alexandria zwei Abkommen geschlossen wurden. Alexandria hat eine Beteiligung von 70 % an 37 Claims erworben, die zuvor Niogold gehörten, und Niogold bemüht sich nun um den Erwerb einer Beteiligung von 50 % an 59 Claims, die Alexandria gehören. Dafür muss Niogold folgende Bedingungen erfüllen: Übertragung von 650.000 Stammaktien auf Alexandria (wurde bereits erfüllt) und Investitionen von insgesamt 750.000 $ in die Explorationsaktivitäten auf dem Konzessionsgebiet (245.000 $ noch verbleibend).

In anderer Angelegenheit hat das Unternehmen einem leitenden Mitarbeiter 250.000 Aktienoptionen als Anreiz gewährt, die innerhalb eines Zeitraums von 3 Jahren zu einem Preis von 0,19 $ ausgeübt werden können.

Die in dieser Pressemitteilung veröffentlichten Ergebnisse im Zusammenhang mit Alexandrias Konzessionsgebiet Siscoe East haben exploratorischen Charakter und wurden von Dr. Eric Owens, PGeo geprüft.

Über Alexandria Minerals Corporation
Alexandria Minerals Corporation ist ein Junior-Goldexplorations- und -erschließungsunternehmen mit Sitz in Toronto, dem eines der größten Grundstückspakete entlang des bekannten Goldfördergebiets Cadillac Break in Val d’Or (Québec) gehört. Das Unternehmen widmet sich zurzeit in erster Linie der weiteren Erschließung seines Gold-Silber-Projekts Akasaba und hält zwei NI 43-101-konforme Goldressourcenvorkommen: bei Orenada hat das Unternehmen unter Annahme eines Cutoff-Gehalts von 0,5 g/t insgesamt 446.000 Unzen Gold (gemessen und angezeigt) und 302.000 Gold (abgeleitet) ermittelt, bei Sleepy sind es 150.000 Unzen Gold (abgeleitet). Agnico-Eagle Mines Ltd. besitzt drei Goldproduktionsbetriebe in der Region und ist zu ca. 10 % am Unternehmen beteiligt.

WARNHINWEIS: Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen und beinhaltet, beschränkt sich jedoch nicht auf, Aussagen zur zeitlichen Planung und Inhalt der zukünftigen Arbeitsprogramme, geologische Interpretationen, Erwerb von Grundstückstiteln, potenzielle Methoden der Rohstoffgewinnung, etc. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Zustände und sind daher mit Risiken und Unsicherheiten behaftet. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen Ergebnissen abweichen, die in diesen Aussagen vorausgesagt worden sind. Alexandria Minerals Corporation beruft sich bei zukunftsgerichteten Aussagen auf den Ausschluss des Rechtsweges.
Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

BITTEN WENDEN SIE SICH AN Andreas Curkovic, Investor Relations
( 416) 577-9927
Eric Owens, President/CEO
416-363-9372
www.azx.ca
info@azx.ca

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
<a href="http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=21223">http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=21223</a>

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:
Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
<a href="http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=CA0151001009">http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&amp;isin=CA0151001009</a>

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
