Immer top

informiert!

News

26.02.2019
Portofino beginnt mit geophysikalischen Messungen auf dem Salar Hombre Muerto in Argentinien

Portofino beginnt mit geophysikalischen Messungen auf dem Salar Hombre Muerto in Argentinien

 

Vancouver, B.C., Kanada, 26. Februar 2019. PORTOFINO RESOURCES INC. (POR: TSX-V) (POT: FSE) (“Portofino” oder dasUnternehmen”) gibt bekannt, dass es ein geophysikalisches Team zusammengestellt hat, das Messungen auf dem unternehmenseigenen Projekt Hombre Muerto West (das Projekt” oder die “Liegenschaft”) auf der Westseite des Salar del Hombre Muerto in der argentinischen Provinz Catamarca vornehmen soll. Die geophysikalischen Messungen sollen an die vielversprechenden Lithium- (und Kalium-)Ergebnisse anschließen, die bei den oberflächennahen Probenahmen der Solen im letzten Jahr erzielt wurden (siehe Pressemitteilung vom 10. Juli 2018). Das geophysikalische Programm wird es ermöglichen, das Ausmaß der Solen im Untergrund der Liegenschaft zu definieren, was wiederum für die Definition von Zielen für die geplanten Explorationsbohrungen verwendet wird. Das geophysikalische Team soll Anfang März zur Liegenschaft aufbrechen.

 

Das Explorationsprogramm des Unternehmens von 2018 auf dem Projektgebiet Hombre Muerto West umfasste 18 oberflächennahe Sole-Proben, die zur geochemischen Analyse an das Labor Alex Stewart Analytical Laboratory in Argentinien geschickt wurden. Das beste Ergebnis aus dem Sole-Probennahmenprogramm war eine Probe mit 1.031mg/L Lithium (Li), 9.511 mg/L Kalium (K) und 1.716 mg/L Magnesium (Mg). Der Gesamtdurchschnitt aller achtzehn Analyseproben lag bei 384,4 mg/L Li und 3.848,2 mg/L K. (Siehe Pressemitteilung vom 10. Juli 2018).

 

Das Unternehmen berichtet außerdem, dass es eine erfahrene Gruppe aus Argentinien (bestehend aus Geologen, Biologen, Archäologen und Naturkundlern) damit beauftragt hat, mit einer Umweltverträglichkeitsstudie für das Projekt Hombre Muerto West zu beginnen. Die Studie wird von der Provinzregierung verlangt und wird die geologischen und hydrogeologischen Eigenschaften des Projektgebiets, die Flora und Fauna der Region, Standorte von historischem Wert, Klima, vorgeschlagene Arbeitspläne sowie vorgeschlagene Maßnahmen zur Reduzierung der Umweltauswirkungen umfassen. Die Ergebnisse der 2018 genommenen oberflächennahen Sole-Proben werden außerdem im Rahmen der Umweltverträglichkeitsstudie und anderer Genehmigungsanträge, die gestellt wurden, an die Bergbaubehörden der Provinz geschickt

 

Hombre Muerto West, Catamarca

Portofino ist berechtigt, sämtliche Schürfrechte (100 %) an 2 Mineralkonzessionen auf 1.804 Hektar („ha“) Grundfläche im Salar Hombre Muerto zu erwerben, wo FMC Lithium in seinem Betrieb Fenix, rund 15 km südöstlich des Projekts Hombre Muerto West, derzeit Lithiumcarbonat fördert und Galaxy Resources im östlichen Bereich des Salars sein Projekt Sal de Vida erschließt.

 

Qualifizierter Sachverständiger

Der fachliche Inhalt dieser Pressemeldung wurde von Andrew J. Turner, B.Sc., P.Geol. von APEX Geoscience Ltd., dem geologischen Berater des Unternehmens, in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101 (Standards of Disclosure for Mineral Projects) geprüft und genehmigt.

 

Über Portofino Resources Inc.

Portofino ist ein im kanadischen Vancouver ansässiges Unternehmen, das sich auf den Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Mineralressourcenprojekten auf dem amerikanischen Kontinent spezialisiert hat. Das Unternehmen ist an mehreren aussichtsreichen Lithiumkonzessionen in Salaren im weltweit bekannten „Lithiumdreieck“ in Catamarca, Argentinien beteiligt.

 

Für das Board:

 

„David G. Tafel“

Chief Executive Officer

 

Nähere Informationen erhalten Sie über:

David Tafel

CEO, Director

604-683-1991

 

Portofino Resources Inc.

Suite 520 – 470 Granville Street
Vancouver, BC, KANADA V6C 1V5
Telefon: 604-683-1991

Fax: 604-683-8544

www.portofinoresources.com

info@portofinoresources.com

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

 Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen zum zukünftigen Betrieb von Portofino Resources Inc. (das „Unternehmen“). Alle zukunftsgerichteten Aussagen zur zukünftigen Planung und Betriebstätigkeit des Unternehmens - z.B. wie die Unternehmensführung die Erwartungen oder Meinungen des Unternehmens in Bezug auf das Projekt bewertet - unterliegen möglicherweise bestimmten Annahmen, Risiken und Unsicherheiten, die nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Leistungen sowie die Explorations- und Finanzergebnisse erheblich von allfälligen Schätzungen oder Prognosen unterscheiden können.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.