Immer top

informiert!

News

11.03.2020
Canasil schließt zweite Tranche der nicht vermittelten Privatplatzierung in Höhe von 67.000 Dollar (Gesamterlös von 407.000 Dollar) für Bohrungen in den hochgradigen Silber-Gold-Projekten in Mexiko ab

 

Vancouver, 11. März 2020 - Canasil Resources Inc. (TSX-V: CLZ, DB Frankfurt: 3CC, Canasil“ oder das „Unternehmen“) gibt den Abschluss der zweiten Tranche (die „zweite Tranche“) der am 19. Februar 2020 angekündigten nicht vermittelten Privatplatzierung (die „Platzierung“) von bis zu 5.000.000 Einheiten (die „Einheiten“) zum Preis von 0,08 Dollar pro Einheit (Bruttoerlös von insgesamt bis zu 400.000 Dollar) bekannt. Im Rahmen der zweiten Tranche wurde durch die Ausgabe von 837.500 Einheiten ein Erlös von 67.000 Dollar erzielt. Der Abschluss der Platzierung steht unter dem Vorbehalt der endgültigen Genehmigung durch die TSX Venture Exchange. Die in Verbindung mit der Privatplatzierung auszugebenden Wertpapiere sind an eine Haltedauer gebunden, die vier Monate und einen Tag nach dem Ausgabedatum abläuft. Auf einen Teil des Erlöses aus der zweiten Tranche fällt eine Vermittlungsprovision von 3.720 Dollar (6 %) an.

 

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem nicht übertragbaren Aktienkaufwarrant. Jeder Warrant (ein „Warrant“) berechtigt den Inhaber innerhalb von zwei Jahren ab Abschluss der Platzierung zum Erwerb einer Stammaktie des Unternehmens zum Preis von 0,12 Dollar. Sollte der Schlusskurs der Aktien des Unternehmens ab dem vierten Monat nach Abschluss der Platzierung an 20 aufeinanderfolgenden Handelstagen (das „Auslösedatum“) mehr als 0,25 Dollar betragen, hat das Unternehmen das Recht, den Verfall der Warrants auf den 30. Tag nach dem Auslösedatum vorzuziehen. Dazu muss das Unternehmen innerhalb von drei Handelstagen nach dem Auslösedatum eine Pressemeldung veröffentlichen, in der der vorgezogene Verfall der Warrants bekannt gegeben wird.

 

Der Erlös aus der Platzierung wird vollständig zur Finanzierung von Bohrprogrammen in den hochgradigen Silber-Gold-Explorationsprojekten des Unternehmens in Mexiko verwendet.

 

Über Canasil:

 

Canasil ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen mit Alleinrechten an umfangreichen Silber-, Gold-, Kupfer-, Blei- und Zink-Explorationsprojekten in den mexikanischen Bundesstaaten Durango und Zacatecas bzw. in der kanadischen Provinz British Columbia. Zu den Direktoren und Führungsmitgliedern des Unternehmens zählen Fachleute der Branche, die bereits umfangreiche Erfahrungen in der Auffindung und im Ausbau von erfolgreichen Rohstoffexplorationsprojekten über die Entdeckung bis hin zur Erschließung sammeln konnten. Das Unternehmen führt aktiv Explorationsarbeiten in seinen Mineralprojekten durch und betreibt in Durango (Mexiko) ein Tochterunternehmen. Die dort beschäftigten geologischen Vollzeitkräfte und das Hilfspersonal sind für die Betriebsstätten in Mexiko verantwortlich.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

 

Bahman Yamini

President & CEO

Canasil Resources Inc.

Tel: (604) 709-0109

www.canasil.com

 

Suite 1760 – 750 West Pender Street

Vancouver, BC V6C 2T8

Kanada

 

Tel: 604-708 3788

Fax: 604-708 3728

E-Mail: admin@canasil.com

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

 

Diese Pressemeldung stellt in Rechtsgebieten, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, einschließlich der Vereinigten Staaten, kein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere dar. Die Wertpapiere werden bzw. wurden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (das „Gesetz von 1933“) registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft bzw. an oder auf Rechnung bzw. zugunsten von US-Bürgern (laut Definition der Vorschrift S des Gesetzes von 1933) weder angeboten noch verkauft werden, sofern keine Registrierung nach dem Gesetz von 1933 oder den entsprechenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen besteht bzw. keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von einer solchen Registrierungspflicht vorliegt.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
