Immer top

informiert!

News

01.08.2017
Exeter Resource Corporation gibt Zustimmung der Aktionäre zum Arrangement mit Goldcorp bekannt

 

Exeter Resource Corporation gibt Zustimmung der Aktionäre zum Arrangement mit Goldcorp bekannt

 

Vancouver, B.C., 31. Juli 2017: EXETER RESOURCE CORPORATION (NYSE-MKT: XRA, TSX: XRC, Frankfurt: EXB) (Exeter“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass die Inhaber (die „Exeter-Aktionäre“) der Stammaktien von Exeter (die „Exeter-Aktien“) den „Plan of Arrangement“ (das „Arrangement“) auf der außerordentlichen Hauptversammlung der Aktionäre (die „Versammlung“) am 31. Juli 2017 bewilligt haben. Goldcorp Inc. (Goldcorp) wird gemäß dem Arrangement alle ausstehenden und ausgegebenen Exeter-Aktien (ausgenommen derjenigen, die sich bereits im Besitz von Goldcorp befinden) erwerben.

 

Ein Sonderbeschluss zur Genehmigung des Arrangements wurde von etwa 99,80 % der auf der Versammlung - persönlich oder durch einen Bevollmächtigten - von Exeter-Aktionären abgegebenen Stimmen und ausschließlich der für Exeter-Aktien im Besitz von beteiligten Parteien, die im Einklang mit den geltenden Wertpapiergesetzen ausgeschlossen werden müssen, abgegebenen Stimmen von 99,79 % der auf der Versammlung - persönlich oder durch einen Bevollmächtigten - von Exeter-Aktionären abgegebenen Stimmen bewilligt.

 

Die Exeter-Aktionäre (ausgenommen Goldcorp) erhalten bei Abschluss des Arrangements für jede Exeter-Aktie in ihrem Besitz 0,12 Stammaktien von Goldcorp.

 

Das Arrangement steht unter Vorbehalt der endgültigen Genehmigung durch die Börsenaufsicht der Toronto Stock Exchange und den obersten Gerichtshof von British Columbia (das „Gericht“). Der Gerichtstermin bezüglich der endgültigen Genehmigung des Arrangements ist für den 1. August 2017 angesetzt und der Umsetzung des Arrangements soll am 2. August 2017 erfolgen.

 

Weitere Informationen zu den Bedingungen des Arrangements sind in dem Rundschreiben des Managements von Exeter vom 27. Juni 2017 dargelegt, das unter dem Firmenprofil von Exeter unter www.sedar.com erhältlich ist.

 

Über Exeter Resource Corporation:

 

Exeter ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, das sich auf die Exploration und Erschließung des Projekts Caspiche in Chile konzentriert. Caspiche liegt in der chilenischen Region Maricunga, die eine gute Infrastruktur aufweist und sich in unmittelbarer Nähe zu anderen großen Bergbaubetrieben und Projekten im Stadium der Erschließung befindet.

 

Über Goldcorp:

Goldcorp ist ein führender Goldproduzent, dessen Hauptaugenmerk auf verantwortungsvolle Abbaumethoden mit einer sicheren, kostengünstigen Förderung aus qualitativ hochwertigen Bergbaubetrieben gerichtet ist. Weitere Informationen über Goldcorp finden Sie auf der Webseite www.goldcorp.com.

 

In Namen der Exeter Resource Corporation

Jason Attew

Director und Chief Financial Officer

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Etienne Morin

(800) 567-6223

2200 HSBC Building, 885 West Georgia Street, Vancouver, BC  V6C 3E8

 

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung, Abschnitt 21E des United States Exchange Act von 1934in der geltenden Fassung, im United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und in den Veröffentlichungen der United States Securities and Exchange Commission, die allesamt von Zeit zu Zeit novelliert werden können, sowie in den zukunftsgerichteten Informationen laut den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen in Bezug auf den Abschluss des Arrangements. Im Allgemeinen sind diese zukunftsgerichteten Aussagen anhand von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie „plant“, „erwartet“, „wird erwartet“, „Budget“, „geplant“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „nimmt an“, „glaubt“ oder anhand von Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder Aussagen darüber, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten „können“, „könnten“, „würden“, „sollten“ bzw. „vielleicht“ oder „möglicherweise eintreten“ oder „erreicht werden“.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemeldung beinhalten möglicherweise Aussagen zu unserem Vermögen, das Arrangement abzuschließen, unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten und könnten sich als falsch erweisen. Die eigentlichen Ergebnisse können wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen oder Prognosen abweichen. Solche Aussagen sind vollständig durch die inhärenten Risiken und Unsicherheiten hinsichtlich zukünftiger Erwartungen eingeschränkt.

 

Zu diesen Faktoren, die eine wesentliche Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse bewirken können, gehören unter anderem Unsicherheiten hinsichtlich des zeitlichen Ablaufs des Arrangements und die Erfüllung der dazugehörigen Voraussetzungen, Marktbedingungen und andere Risikofaktoren, die in regelmäßigen Abständen in unseren Berichten aufgeführt sind, welche bei der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörde auf der SEDAR-Webseite (www.sedar.com) und auf der EDGAR-Webseite (at www.sec.gov) veröffentlicht werden. Obwohl sich Exeter bemüht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu nicht erwarteten, geschätzten oder beabsichtigten Ergebnissen führen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass sie sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten. Die zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Meldung und können sich daher nach diesem Zeitpunkt ändern. Das Unternehmen hat nicht die Absicht bzw. ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, sofern dies in den geltenden Wertpapiergesetzen nicht vorgeschrieben ist.

 

DIE TSX UND IHRE REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER PRESSEMELDUNG.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
